Logopit_1570555068436

Magnesiumöl

Hallo ihr Lieben!

Ich bin mal wieder auf was für mich Neues aufmerksam geworden und möchte meine Erfahrungen natürlich wieder mit euch teilen. Die Rede ist von Magnesiumöl.

Mit ist bewusst, dass auch die Wirkung von Magnesiumöl wie die von Kokosöl sehr umstritten ist. Auch hier denke ich mir immer, muss man seine eigenen Erfahrungen machen und sich die Meinung eben selbst bilden. Gefährlich für die Gesundheit ist Magnesium in keinerlei Hinsicht – soviel ist sicher;)

Ich bin sehr zufrieden und werde das Magnesiumöl in meine Hausapotheke aufnehmen.

Was ist Magnesiumöl?

Magnesiumöl ist Magnesiumchlorid und Wasser. Also genau genommen kein richtiges Öl. Hier beginnt auch der Streitpunkt bei Kritikern und Fan´s von Magnesiumöl. Kann es über die Haut aufgenommen werden? Wenn ja, und dieser Punkt spricht einmal mehr für das Magnesiumöl, im Gegensatz zu einer oralen Nahrungsergänzung, umgeht man so den Magen und kann so die Aufnahme gezielter lenken, z.B. aufgetragen auf ein Gelenk.

Weiters kann man mit dem Öl so auch keine Auswirkungen auf den Darm fürchten – gerade bei einer hohen Dosis Magnesium kommt es schnell zu Durchfall.

Laut einer Studie soll die Aufnahme über die Haut möglich sein, aber von Faktoren abhängig, wie die Feuchtigkeit der Haut, die Einwirkdauer und die Durchblutung.

Wofür nehme ich Magnesium?

Magnesium sorgt dafür, dass sich unserer Muskulatur entspannt. Entspannt auch unserer Gefäße und hält sie zusätzlich gesund, beugt auch Blutgerinnseln vor. Wichtig ist Magnesium auch für unserer Knochen, Gelenke und Zähne. Magnesium hat auch Einfluss auf unsere Stoffwechselsysteme und beruhigt unser Nervensystem.

Man kann daran gut erkennen bei welchen Beschwerden wir auch das Magnesiumöl verwenden können. Verspannungen der Muskulatur, Muskelkater, Muskelkrämpfe, Schmerzen in Gelenken, bei einem Fersensporn, da Magnesium auch der Verkalkung entgegen wirkt.

Wollen wir unserer Nerven beruhigen oder plagt uns Schlaflosigkeit kann Magnesium auch helfen – eben auch als Magnesiumöl von außen aufgetragen.

Hoffe der Tipp hilft euch weiter:)

Alles Liebe

bleibt gesund

Eure Elena

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on reddit
Share on email