Griechische Pfanne | Gemüse Pfanne

Hallo ihr Lieben!

In jeder Familie gibt es ja so Rezepte, die immer wieder zu den verschiedensten Anlässen gekocht und von Generation zu Generation weiter gegeben werden.

Auch in meiner Familie gibt es da einige solcher Gerichte und eines möchte ich mit euch heute teilen.

Die griechische Pfanne oder auch Gemüse Pfanne.

Jeder in der Familie hat das Grundrezept leicht abgewandelt aber im Prinzip ist es immer sehr ähnlich geblieben.

Rezept:

Zutaten: 1-2 Zucchinis, 4 Zehen Knoblauch, 2 Zwiebeln, ca 8 kleine Tomaten, Schafkäse, 1-2 Paprikas, Speißeöl und Gewürze

Zubereitung: Das Gemüse wird gewaschen, geschält und klein geschnitten. In einer Pfanne werden die Zwiebeln und der Knoblauch in Öl angeschwitzt. Danach kommen die Zucchinis dazu, bis diese fast gar sind. Dann folgt Paprika und die Gewürze. Ich nehme da gerne Thymian, Basilikum, Oregano, Salz, Pfeffer auf jeden Fall. Wenn das Gemüse fast durch ist kommen die Tomaten hinein und der Schafkäse in Würfeln darauf gestreut. Wichtig ist, dass man jetzt nicht mehr umrühren darf, sobald der Schafkäse in der Pfanne ist. Sonst wird der gesamte Inhalt eine einzige Pampe. Am besten einfach einen Deckel drauf geben, noch 5 Minuten ziehen lassen und dann vom Herd nehmen.

Fertig ist die griechische Pfanne:)

Ich erkläre dieses Rezept auch in einem Video, das findest Du hier.

Gutes Gelingen!

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on reddit
Share on email