Osterstriezel, Osterzopf, Nusszopf, veganer und glutenfreier Striezel

Hallo ihr Lieben:)

Ich bin anlässlich der Osterwoche so richtig im Backfieber:)

Gerade mit Kind kommt man um diese Festtage nicht herum und es ist immer wieder aufs neue richtig beeindruckend das alles mit Kinderaugen zu sehen:) Mein kleiner hilft immer fleißig mit beim Backen und ist voller Freude dabei:)

Unser Osterstriezel / Osterzopf/ Osterkranz aus einem Briocheteig:

Zutaten: 200ml Milch, 1Pkg Trockengerm oder 30g Hefe, 60g Zucker, 2 Eidotter, Zitronenschale, Salz, Vanille, 60g Butter/ Margarine 500g Mehl

Ihr müsst dazu einen Hefeteig machen. Das geht eigentlich ganz einfach, solang man ein paar Kleinigkeiten beachtet. Ihr erwärmt eine Milch (pflanzliche oder tierische), allerdings darf die Milch nicht heiß werden, nur warm. Da gebt ihr dann den Zucker und die Hefe hinein. Ihr könnt Trockenhefe nehmen oder frische- auch das ist eigentlich egal.

Das lasst ihr eine halbe Stunde stehen bevor ihr die restlichen Zutaten dazu gebt und diese gut miteinander verknetet. Hefeteig wird gerne geknetet:)

Der Teig darf dann 1-2 Stunden rasten, bevor ihr ihn teilt und einen Zopf darauf flechtet. Gebacken wird der Striezel dann bei 180Grad Ober- und Unterhitze für ca eine halbe Stunde.

In diesem Video seht ihr nochmals Schritt für Schritt die Anleitung:

Für alle Veganer gibt es natürlich auch eine Alternative. In einem Video zeige ich euch, wie ihr einen Striezel (in diesem Fall mit Nussfülle, die könnt ihr natürlich auch weglassen) vegan und glutenfrei backen könnt. Ihr könnt natürlich das Rezept auch nur vegan machen mit Dingelmehl, dann geht der Teig schöner auf- für alle die aber auf Gluten verzichten müssen, funktioniert dieses Rezept auch sher gut mit Maismehl, einer glutenfreien Mehlmischung (ich verwende gerne die von Schär).

Viel Spaß beim Nachmachen,

Alles Liebe,

eure Elena:)

Über die Autorin

Ich heiße Elena Baron und teile mit Dir Allerlei von mir.:) Hier liest Du über über die Entstehung meiner Bilder, Gedanken zu meiner Malerei. Ebenfalls teile ich meine Torten, Rezepte, Gesundheitstipps und Erfahrungen mit Dir. Begleite mich gerne und sei dabei!

https://www.youtube.com/channel/UCGimRzEk-V74yM0QhUjAlWg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.